Über mich

Meine Tante und mein Onkel haben vor ca. 40 Jahren ein Inder-Mädchen adoptiert.
So habe ich den Zugang zu Indien und Yoga erhalten. Meine Faszination
zu diesem Land trieb mich immer wieder dazu, Reisen in dieses exotische Land
zu unternehmen. Eine der eindrücklichsten Aufenthalte war die Wanderung entlang des hl. Flusses Ganges
(indisch die Gangā). Auf ihrem Weg zum Meer
bringt die Gangā Leben,
Wachstum und Nahrung in jedes Dorf.

 

Genau so ist es mir ein Anliegen mit meinen Hatha-Yogakursen Prāna,
die Lebensenergie wieder in den Fluss zu bringen. So entstand der Name Gangayoga
für meine Yogakurse.

 

Mein Werdegang

Seit 1990 praktiziere ich Yoga

2002 – 2003: Ausbildung zum Atemtrainer nach Leonard Orr

Ab 2003: unterrichte ich Yoga
*****

2004: Start der 3½ jährigen Yogalehrer-Ausbildung SYV und
Ausbildnerin mit eidg. Fachausweis SVEB

2005: Mitglied des Schweizer Yogaverbandes mit Europäischer Anerkennung SYV/EYU

*****
2008: Weiterbildung: Korrekturen und Hilfestellungen im Yoga bei Claudia Eva Reinig

Ab 2008: Diverse intensiv-Seminare bei Reto Zbinden, Ausbildungsleiter der Yoga University in Villeret

2009 – 2010: Weiterbildung in indischer Philosophie bei Prof. Ravi Ravindra

2011 – 2012: Weiterbildung in Yoga Nidrā (Tiefenentspannung) bei Christian Fuchs

*****
Ab 2010: Diverse Ayurveda-Ausbildungen bei George Theruvel, Ayurvedatherapeut in der Schweiz,
führt ein eigenes Therapie- und Kurzentrum in Kerala/Indien

*****

2015 – 2018: Ausbildung zum Yoga-Therapeuten bei Dr. med. Hedwig Gupta
mit 20 jähriger Erfahrung in Ayurveda und Yoga-Therapie

 

Was ist Yoga oder Hatha-Yoga?

Yoga ist ein mehrere tausend Jahre alter Übungsweg aus Indien.
Das Wort Yoga stammt aus der altindischen Sprache Sanskrit und bedeutet vereinen, verbinden.
Yoga verbindet Körper, Geist und Seele. Es ist ein Weg zu sich, sich selber besser kennenzulernen.

Wir leben in einer Welt der Dualität wie Ebbe und Flut, Tag und Nacht, Positiv und Negativ.
Der traditionelle Hatha-Yoga (Ha = Sonne, tha = Mond) arbeitet genau auf dieser Basis.

Alle Eindrücke in unserem Alltag hinterlassen Spuren in Form von Gedanken, Emotionen und Körperempfindungen. Hatha-Yoga wirkt ausgleichend mit:

 

Ᾱsana, die Körperübungen stärken den Körper und halten ihn geschmeidig und fit.

Pānāyāma, der Atem bringt uns zu unserem eigenen Selbst und damit zur Ruhe.

 

Konzentration, die Meditation schult unseren Geist länger und kontinuierlicher bei einem
Objekt eigener Wahl zu verweilen.
Shavāsana, die Entspannung kühlt und regeneriert unseren Körper.

 

Mit diesen Techniken bringen wir Prāna, die Lebensenergie wieder in den Fluss,
das ein gutes Gefühl in uns auslöst. Wir fühlen uns erfrischt und belebt.

 

Yogatherapie

Yogatherapie wendet klassische Yoga-Techniken auf konkrete Beschwerden an. Bei den üblichen Therapien haben die KlientenInnen eine passive Rolle.

Anders in der Yogatherapie, die Übenden lernen ihre Selbstheilungskräfte

zu aktivieren und bekommen Mittel eigenständig etwas tun zu können.

Yoga harmonisiert und wirkt auf allen Ebenen. Voraussetzung für den gemeinsamen Erfolg ist das tägliche Üben einer ca. 20-minütigen Sequenz.

 

Yogatherapie ist für Yoga-Anfänger als auch für erfahrene Übende anwendbar.

Die Yogatherapie, die Schulmedizin und andere Naturheilverfahren

ergänzen sich wunderbar.

Organisatorisches

Yogatherapie wird ausschliesslich in Einzelstunden angeboten.
 

Anmeldung erforderlich bei Angela:

T +41 41 660 84 73 oder M +41 79 583 80 33

Kosten

CHF 90.– / Std.

 
 

Unsere Wohlfühloase

Seit unserer Neueröffnung im Jahr 2018 durften wir unsere neue Wohlfühloase in Kerns beziehen.
Das Yoga-Studio befindet sich in der Industriestrasse 6 im Sand. Du findest uns im
hinteren Bak-Gebäude auf dem 2. Stock. Das Studio von Gangayoga ist ein Ort der Ruhe und Entspannung. Es bietet optimale Bedingungen und genügend Platz, um unsere Gruppen-Workshops durchzuführen. Komm doch vorbei und mach dir ein Bild von unserer Oase.

Ich freue mich, dich persönlich kennenzulernen!

Gangayoga

Industriestrasse 6
Hinteres BAK-Gebäude im
2. Stock

6064 Kerns

 

Kursdaten & Informationen

Dienstag ab 19.15 Uhr

– 20. / 27. April 2021

– 04. / 18. / 25. Mai 2021

– 01. / 08. / 15. / 22. / 29. Juni 2021

– 06. Juli, anschliessend

  (Yoga Nidrā, Start 20.45)

Kursbeitrag

CHF 275.– für ganzen Kursblock

(11 Lektionen)

Mittwoch ab 16.45 und 19.15 Uhr

– 21. / 28. April 2021

– 05. / 19. / 26. Mai 2021

– 02. / 09. / 16. / 23. / 30. Juni 2021

– 07. Juli, anschliessend

  (Yoga Nidrā, Start 20.45)

Kursbeitrag

CHF 275.– für ganzen Kursblock

(11 Lektionen)

Freitag ab 08.15 Uhr

– 23. / 30. April 2021

– 07. / 21. / 28. Mai 2021

– 11. / 18. / 25. Juni 2021

– 02. / 09. Juli

Kursbeitrag

CHF 250.– für ganzen Kursblock

(10 Lektionen)

Workshop / Kompensation:

Doppel-Lektion, Samstag 19. Juni
09.00 – 11.30, CHF 45.–

Einzellektion nach Vereinbarung
Schnupperstunde gratis

Mitbringen

– Bequeme Kleidung

– Rutschfeste Socken oder barfuss

 

Auskunft/Anmeldung

Angela von Rotz

T +41 41 660 84 73

M +41 79 583 80 33

 

Kontakt

ganga yoga | von Rotz Angela | Ebnetstrasse 2 | 6064 Kerns | Schweiz

T +41 41 660 84 73 | M +41 79 583 80 33 | aavr@bluewin.ch

 

© 2017 by Bergwerk